Heute beschreibe ich es meinen Freundinnen so: Die Lichtsäule, die immer noch in mir strahlt und der aus ihr mir visuell erschienene Baum, habe ich als Gottesnaherfahrung erlebt. Beglückend!

Wenn die begleitende Person in meinem Prozess – Du – die Loslasssätze derart empathisch und treffend formuliert, dann führt dies zu einer sehr seelenbereinigenden und befreienden Wirkung. In deren Folge hat dieser Prozess mir gute Energie und Kraft gespendet.

Man kann viel über alles reden, was ich auch erfolgreich in Psychotherapie mache.

Doch bei dieser Methode geht es auf sehr direkterem Weg an die tiefer liegenden Gefühle, die keine Chance mehr haben zu entkommen, sondern kraftvoll verarbeitet werden können, 
wie gesagt, wenn man den Mut und Willen hat, sich darauf einlassen zu können.

Diese Vorgehensweise des Releasings erlebe ich als einen hilfreichen heilenden Prozess auch länger zurückliegender schmerzlicher Erfahrungen.

Das Gefühl, dadurch geradezu sprunghaft in meinen seelischen Entwicklungsprozessen weiter zu kommen, erfahre ich als großes Glück, als wunderbaren Lohn der Seelen-Arbeit. Auch der achtsame Umgang mit sich selbst erfährt Aufmerksamkeit und Stärkung. Denn ich weiß ja nun, wenn die Seele mal wieder einen Releasingprozess braucht – ich trau mich und bin dabei!

Liebe Gabriele, da der Erfolg eines Seminars auch immer steht und fällt mit der, die es leitet: Ich möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Dir bedanken, 
für Dein besonderes Einfühlungsvermögen, Deine Offenheit, auch Deine Kritikfähigkeit und die Sicherheit, die du während der Begleitung durch Deine lange Erfahrung vermittelst. Dass es Dir gelingt, mit Deiner lebendigen, authentischen Art, Vertrauen zu schaffen und Sicherheit zu geben,
 und dass die TeilnehmerInnen den Mut mitbringen sollten, sich auf die Prozesse einzulassen.

Ich wünsche Dir, dass sich noch viele Seelen deiner engagierten erfolgreichen Arbeit anvertrauen werden.

Cornelia W., Tischlerin u.Sozialarb.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
>